Aus Sandmännchens Geschichtenbuch

Ein aufgewecktes Sternstündchen für Kinder ab 4 mit einem kleinen Zauberer, vielen Tieren und Werner Hachmann am Mittwoch, 29. Juni 2016, 15.20 – 15.45 Uhr

 

Rheine.  Hinter den Bergen, bei den blauen Tannen, dort, wo die struppigen Raben ihre Rabenlieder krächzen, lebt der große Zauberer. ‚Hör zu‘, sprach der große Zauberer, eines Tages zum kleinen Zauberer, der sein Lehrling war. Ich habe dir neunundneunzig mondhelle Nächte lang alles beigebracht, was ich wusste. Nun geh in die Welt hinaus und zeige, was du kannst. Da schnürte der kleine Zauberer sein Bündel. Den Zauberstab packte er ein, ein paar warme Socken und ein Handvoll kluger Gedanken.

 

Die Abenteuer des kleinen Zauberers hat Gina Ruck-Pauquèt in ihrem Buch „Sandmännchens Geschichtenbuch“ schon 1969 aufgeschrieben – und sie haben bis heute nichts von ihrem Charme verloren. Am Mittwoch, 29. Juni 2016, von 15.20 bis 15.45 Uhr liest Werner Hachmann allen Kindern ab 4 Jahren und ihren großen Begleitern einige der „zauberhaften“ Geschichten vor. Der Eintritt zum Vorlesespaß im Himmel der Stadtbibliothek ist wie immer frei. Gruppen werden um Voranmeldung gebeten (Telefon 05971/939160).

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s