Lese-Team des Kopernikus-Gymnasiums liest für den SommerLeseClub

 jpg - 21.06.2016 - Bilder  Grafik - SLC Bookslam.JPG

 Rheine. Das Literarische Quartett in der Stadtbibliothek? Christine Westermann, Volker Weidermann und Maxim Biller und ihre Freunde in jungen Jahren? Nein, das ist das Lese-Team des Kopernikus-Gymnasiums – 15 Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis EF nach getaner Arbeit! Im Rahmen der Bildungspartnerschaft Stadtbibliothek – Kopernikus-Gymnasium haben sie zum zweiten Mal Buchrezensionen zu 25 SommerLeseClub-Büchern erarbeitet und sie mit ihren Lehrerinnen Christina Kümpers, Janine Dieltzsch und Sofia Brüggemann und Moderator Martin Weide fürs Lokalradio aufgenommen.  Ab Mittwoch, 13. Juli 2016 sind die Buchtipps immer montags, mittwochs und freitags um 11.15 Uhr zu hören! Natürlich werden die Kritiken ab SLC-Start auch im Clubraum unter der Rolltreppe im Erdgeschoss der Bibliothek ausgehängt und können auch auf der Homepage der Bibliothek nachgelesen werden.

 

Am Freitag, 1. Juli 2016, 10 Uhr starten die SommerLeseClubs der Stadtbibliothek. Für alle Grundschülerinnen und Grundschüler heißt es dann: „Stürz dich auf den Bücherstapel!“, für alle Kids ab Klasse 5 „Läuft bei dir!“. Die SommerLeseClubs gehören zu den Ferien wie der Freibadbesuch – purer Sommerferienspaß!

 

Ein tollen Einstieg in den SommerLeseClub für die „Großen“ bietet die Stadtbibliothek Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 5 und 6 mit den „SLC-Bookslams“: wie bei einem Casting präsentieren Vorleserinnen der Stadtbibliothek einige Bücher aus dem SLC-Angebot 2016. Nach 3 Minuten szenischem Spiel oder vorgetragenen Textauszügen entscheidet das Publikum: Habe ich Lust bekommen, das vorgestellte Buch zu lesen? Es gibt noch einige freie Termine für diesen coolen Auftakt: am Freitag, 1. Juli 2016, 11.30 Uhr, am Dienstag, 5. Juli 2016, 11.30 Uhr und am Donnerstag, 7. Juli 2016, 10.00 und 11.30 Uhr. Jedes „Casting“ dauert ca. 1 Stunde. Lehrerinnen und Lehrer, die Interesse haben, sollten sich schnell entscheiden und in der Stadtbibliothek anrufen (Telefon 05971/939160).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s