Protest bei 1616 gegen Königsschuss?

Ich wäre so gerne Jubelkönig in unserer Allgemeinen Schützengilde 1616 geworden. Doch angeblich habe ich beim Stechen drei „Fahrkarten“ geschossen. Jetzt tauchte ein Video auf, das eindeutig beweist, dass ich das Wappen dreimal voll getroffen habe. Und zwar nach Vorschrift:  Die Sterne, wie beim Biathlon,  von links nach rechts durchlöchert. Jetzt überlege ich, ob ich zunächst beim Landes- oder sofort beim Bundesschützenbund Protest einlegen soll. Schaun mer mal…

 

ACHTUNG SATIRE!!!!

Und da gab es dann doch einige Leserinnen und Leser, die diesen Beitrag ernst genommen haben. Natürlich war das Satire. Geschossen wird nicht auf das Wappen, sondern auf die Scheibe. Wie viele Ringe ich geschossen habe, weiß ich nicht, das wurde höflicherweise verschwiegen. Unser Königspaar Markus und Silke sind natürlich rechtmäßige Regenten. Ich versuch´s zur 450-Jahr-Feier erneut. Achtung, ebenfalls Satire!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s