Vorlesespaß nicht nur für Kinder

 

Mit Jim Knopf, Lukas, dem Lokomotivführer, Marita Klar, Ella, ihren Freunden und Ulrike Elskamp in der Stadtbibliothek

 

Rheine. Einen weltbekannten Kinderbuchklassiker können alle Kinder ab 4 Jahren und ihre großen Begleiter im Sternstündchen am Mittwoch, 27. Juli 2016, 15.20 – 15.45 Uhr genießen. Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer sind zu Gast. Sie sind mit Emma auf dem Weg durch das große Meer nach Mandala. Begeistert betrachten sie die beeindruckende Unterwasserwelt mit ihren leuchtenden Fischen und Pflanzen. Doch auf einmal geraten die beiden in Gefahr: sie landen im Labyrinth einer Grotte! Ein Glück, dass das Meermädchen Sursulapitschi auftaucht. Es lädt sie in den prachtvollen Unterwasserpalast des Königs Lormoral ein. Und dort erwarten Jim und Lukas einige Überraschungen … Die verrät Marita Klar (l.) , wenn sie das abenteuerliche Bilderbuch in der Stadtbibliothek vorliest!

Weniger gefährlich, dafür umso lustiger wird es in der Sternstunde für Kinder ab 6 am Donnerstag, 28. Juli 2016, 11.00 – 11.45 Uhr, wenn ein neues Abenteuer mit Ella und ihren Freunden vorgelesen wird. Mika, der stets mit Batman-Maske und -Umhang herumläuft, hat Kummer. Dauernd schmollt er – und in letzter Zeit schmollt er besonders heftig. Das nervt seine Klassenkameraden und da hat Timo, das Klassengenie, eine Idee: Mika braucht Selbstbewusstsein, und Selbstbewusstsein erwirbt man sich durch Heldentaten. Das hat damals schon der berühmte Herkules so gemacht, um die Gunst der Götter zu erringen. Dessen erstes Abenteuer, seine erste Heldentat war die Erlegung eines Löwen. Die Frage ist nur, wo Mika so schnell einen Löwen herkriegt? Zum Glück hat der schlaue Timo auch für dieses Problem eine Lösung. Das Haus, in dem der Lehrer lebt, könnte man schließlich auch als Höhle des Löwen bezeichnen … Ella und die anderen Kinder aus ihrer Klasse vollbringen Heldentaten und stellen Herkules und Batman in den Schatten. Ulrike Elskamp liest das irrwitzige Kinderbuch des bekannten finnischen Kinderbuchautors Timo Parvela vor.

Der Eintritt zu beiden Vorleseaktionen ist frei. Gruppen werden um Voranmeldung gebeten (Telefon 05971/939160).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s