20 Jahre Trakai Rheine

FreitagSamstagSonntag

 

Rheine. Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Trakai (Litauen) und Rheine begrüßte Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann die zahlreichen Gäste am vergangenen Wochenende. Angereist waren nicht nur offizielle Komiteemitglieder sondern viele Vereinsmitglieder vom Städtepartnerschaftsverein aus Trakai.

Auch der Rheiner Städtepartnerschaftsverein und andere langjährige Partner der Zusammenarbeit wohnten dem Treffen bei. Die deutsch-litauische Begegnung begann bereits am vergangenen Freitag mit einem Rückblick auf die Entwicklung der Partnerschaft mit Akteuren der ersten Stunde. Der Samstag stand ganz im Zeichen der Zukunft der Städtepartnerschaft verbunden mit der Frage, wie die Zusammenarbeit zukünftig intensiviert werden kann. Vereinbart wurden unter anderem die Fortsetzung von Klimaprojekten und die fachlichen Meinungsaustausche im Jugend- und Seniorenbereich.

Beim Festakt am Samstag sprach Dr. Markus Pieper, Europaabgeordneter, ein Grußwort. Er machte in seiner Rede deutlich, dass Städtepartnerschaften eine wichtige Basis für ein gemeinschaftliches Europa darstellen und damit das Fundament für ein Zusammenwachsen bildet.

Nach einem Abschlussgottesdienst am Sonntagmorgen mit Pastor Günter Hillebrandt und einem gemeinsamen Mittagessen verabschiedete Dr. Peter Lüttmann die Gäste und wünschte ihnen eine gute Heimreise.

 

 

Fotos (Stadtpressestelle)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s