Integrationspreis 2016: Vorschläge werden noch entgegengenommen

Noch bis zum 15. September 2016 werden Vorschläge für den Integrationspreis entgegengenommen. Mit dem Preis möchte der Integrationsrat Engagement von Einzelpersonen, Gruppen oder Vereinen würdigen, die sich ehrenamtlich und freiwillig zugunsten von Zuwanderern einbringen. Das können z. B. Familienpaten, ehrenamtliche Sprachhelfer, Unterstützer im Alltag oder Vereine sein, die Flüchtlingen Zugang zu Gemeinschaftsaktivitäten ermöglichen. Der mit 1.000,00 € dotierte Preis soll das Engagement symbolisch und öffentlich anerkennen und andere zur Nachahmung anregen.

Vorschläge für den Integrationspreis sollten in schriftlicher Form bis zum 15. September 2016 bei der Fachstelle Migration und Integration der Stadt Rheine eingehen und eine kurze Beschreibung enthalten, in welcher Form und in welchem zeitlichen Umfang das Engagement stattfindet.

Für Fragen steht die Fachstelle Migration und Integration, Tel. 05971 939-957, E-Mail: migration@rheine.de, gerne zur Verfügung.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s