„Frohe Runde“ im Rheiner Rathaus

Frohe Runde.jpg

 Foto (Stadtpressestelle): Die „Frohe Runde“ aus Mesum auf dem Dach des Neuen Rathauses

Rheine. „Frohe Runde“, so nennt sich eine Gruppe Mesumer Frauen, die in  diesen Tagen zu einem Informationsbesuch ins Rheiner Rathaus kam. Mit dem Fahrrad waren sie nach Rheine gekommen und so schmeckten Kaffee und Kuchen nach den ersten Informationen besonders gut. Währenddessen gab es geschichtliches  Hintergrundwissen zur Entstehungsgeschichte Rheines, das der Film „Reni“, entstanden anlässlich des 1.175jährigen Stadtgeburtstages im Jahr 2013, vermittelte.

 

Im Anschluss bekam die „Frohe Runde“ Informationen aus Rat und Verwaltung und lernte besondere Angebote der Stadtverwaltung, wie zum Beispiel den Kulturbegleitservice, kennen. Die Gelegenheit, um Fragen zu stellen, wurde ausgiebig genutzt, bevor es zum Abschluss des Besuchs auf das Dach des Neuen Rathauses ging. Bei strahlendem Sonnenschein nutzte die „Frohe Runde“ die Möglichkeit, Rheine und die Umgebung von oben zu sehen, ausgiebig, bevor es mit dem Fahrrad wieder zurück gen Mesum ging.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s