Spielplatz Godehardweg: Kinder und Senioren können mitgestalten

Rheine. Der Spielplatz am Godehardweg im Schotthock ist inzwischen in die Jahre gekommen. Deshalb soll er in diesem Jahr gründlich renoviert werden. In der Zeit vom 20. bis 22. März 2017 (Montag bis Mittwoch) steht ein Bauwagen am Spielplatz. Dort ist ein Team vom Jugendamt und vom Jugend- und Familiendienst jeweils von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr vor Ort, um möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit zu geben, ihre Vorschläge einzubringen.

 Natürlich sind vor allem die Kinder aus dem Wohngebiet gefragt. Sie werden sich deshalb gemeinsam mit der Schulbetreuung der Ludgerusschule und der Bodelschwinghschule vor Ort an der Planung beteiligen. Auch die Kindergartenkinder werden gemeinsam mit den Tagesstätten einbezogen.

Selbstverständlich sind auch die älteren Kinder gefragt. Sie können ihre Ideen am besten direkt vor Ort mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besprechen.

 Wichtig ist auch die Meinung der Senioren, denn immer häufiger besuchen Großeltern mit ihren Enkelkindern die Spielplätze. Am Mittwoch, 22. März 2017 um 19:00 Uhr werden dann vor Ort alle Vorschläge und Ideen den Bürgerinnen und Bürgern aus dem Wohngebiet vorgestellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s